In 2016 vernetzten sich Kunst und Kulturstätten, Gewerbetreibende, Vereine und Gastronomen aus dem Wedding und veranstalteten zusammen zum ersten Mal das 2 TAGE WEDDING Kulturfestival.

Der Gedanke hinter dem Festival ist, sich im Viertel besser kennenzulernen, den Zusammenhalt zu vertiefen, gemeinsam und unabhängig etwas Schönes zu schaffen und den Besuchern die bereits vorhandene, kreative Szene im Wedding sichtbar und erlebbar zu machen.

Das Festival wurde ehrenamtlich und als Non-Profit-Veranstaltung von den einzelnen Teilnehmern organisiert und verzichtete bewusst auf öffentliche Gelder und Förderungen.

 

Das erste 2 TAGE WEDDING Kulturfestival umfasste das Afrikanische Viertel, Antonkiez, Brüsseler Kiez, Englisches Viertel, Leopoldkiez, Soldiner Kiez und Sprengelkiez und es nahmen 45 Locations teil mit einem umfangreichen Programm aus allen Bereichen der Kunst und Kultur. Ausstellungen, offene Ateliers, Konzerte, Performances, Workshops, Lesungen, Theateraufführungen etc., die grösstenteils kostenlos besucht werden konnten.

 

Vielen Dank an STILBRAND DESIGNWERKSTATT für die großartige Unterstützung des Projekts.

 
2 TAGE WEDDING in sozialen Netzwerken
– folge, adde, fave und like uns! #2TW #2TAGEWEDDING

Facebook

Twitter

Instagram

Google+