Locations im Afrikanischen Viertel 2019

Ivooo Fotografie & Gestaltung & Kussay Urban Wear

Togostraße 6

13351 Berlin

Samstag & Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr

 

Angefangen als Fotostudio IVOOO in 2016 hat sich der Raum weiterentwickelt zu einer Art Kreativwerkstatt.In der Togostrasse 6 wird immer noch fotografiert, aber dazu gibt es jetzt auch die Porzellanwerkstatt von Anna Diekmann, handgefertigte T-shirts von Kussay und geupcycelte Lichtobjekte von Ivo Hofste. Freut euch auf 2 offene Studiotage mit eine bunte Mischung an einzigartige Objekte.
montagehalle-berlin & atelier togo 80
Togostraße 79-80
13351 Berlin
Samstag & Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr
wedding gespinst:  Interdisziplinäre Kunstausstellung - zusammengesponnen an zwei nebeneinanderliegenden Orten (Togostr. 79a / 80) im Afrikanischen Viertel.

Marion Ehrsam - Malerei und Zeichnungen
Sabin J. Bieli - Objekte
Tony Beilby - Malerei
Constanze Habild - Aquarelle
Annette Haußknecht und Suse Stock - Modedesign
Carine Guerfi und Daniel Aubrun - Live-Musik

Mit „Baumwolle“, einer spannungsgeladenen Fusion aus Electro, Pop und Rock mit deutsch-französischen Wurzeln.
Familiencafè Zaunkönig
Lüderitzstr. 14
13351 Berlin
Samstag & Sonntag 11:00 – 22:00 Uhr
Der Zaunkönig ist das Familiencafé im Wedding. Ein Ort, zu dem man gern mit großen und kleinen Kindern kommt, denn hier ist spielen ausdrücklich erlaubt: ein Indoor-Spielplatz und eine Kleinkindspielecke laden zum austoben ein. Es gibt wunderbaren Bio-Kaffee, eine große Auswahl an Limonaden und die vegetarischen und veganen Speisen sind hausgemacht.  Jeden Sonntag findet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet statt, Dienstag Nachmittag ist Vorlesestunde.

 

Samstag & Sonntag:
Ausstellung: „Wedding in schwarz-weiß, 1975-1989“
Der Photograph Lothar Ganz zeigt eine Auswahl seiner großformatigen Bilder aus
längst vergangenen Zeiten des Weddings.

Samstag 19:00 Uhr:
Sentimental Rude'
Der Berliner Gitarrist Torsten Papenheim spielt eine Bricolage eigenwilliger Duke
Ellington-Interpretationen.

Sonntagt 19:00 Uhr
Wir zeigen den Film: „Cinema Paradiso“ aus dem Jahr 1988
Regie: Guiseppe Tornatore

Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei.